Richard Paul Lohse war nicht nur ein Maler und Grafiker von radikaler konstruktiver Strenge und von überwältigender sinnlicher Farbkraft, sondern auch ein seine Kunst und die Gesellschaft reflektierender Kopf und von leidenschaftlichem Engagement für soziale Gerechtigkeit erfüllt.

 

In Lohse koinzidierten für einmal "die beiden Avantgarden" des 20. Jahrhunderts, die künstlerische und die politische, die sonst oft genug einander fremd blieben.

 

Hans Heinz Holz, in: Lohse lesen

Publikationen

d-signweb

Richard Paul Lohse, 1982

Foto © Hans-Peter Siffert, Zürich